Förderaufruf für 5x5G-Strategie des Bundes am 1. August 2019?

Im Koalitionsvertrag auf Bundesebene zwischen CDU, CSU und SPD zur 19. Legislaturperiode wurde vereinbart:

„Forschung und Testversuche mit 5G wollen wir fortführen und intensivieren. Wir wollen eine 5x5G-Strategie auflegen. Fünf Regionen sollen prioritär mit einem entsprechenden Mobilfunkstandard ausgestattet sein, um Forschung zu intensivieren und Infrastrukturaufbau zu beschleunigen. Auch ländliche Regionen sollen davon profitieren.“

Bereits ausgewählt wurden fünf Modellregionen, die prioritär mit 5G ausgestattet werden sollen. Siehe hierzu folgende Berichterstattung.

Für 2020/2021 sollen dazu fünf Projekte in einem zweistufigen Verfahren ausgewählt werden. Der Förderaufruf erfolgt dem Vernehmen nach am 1. August 2019. Die Frist für Anträge soll bereits mit dem 1. September 2019 ablaufen. Diese Informationen stammen aus dieser Pressemitteilung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.