„In vier Tagen Impulsgeber und Lotse für Digitalisierung werden“

Die Bayerische Verwaltungsschule (BVS) bietet in Zusammenarbeit mit der Bayerischen Vermessungsverwaltung und den kommunalen Spitzenverbänden einen „Grundkurs Digitallotse“ an. Der Grundkurs hat zum Ziel, die digitale Kompetenz der Kommunen und deren Eigenverantwortung zu stärken.

Teilnehmer an dem Seminar können als Impulsgeber notwendige Transformations- und Veränderungsprozesse in ihren Verwaltungen anstoßen und so als Multiplikatoren für Digitalisierungsprojekte dienen. Das angebotene Seminar umfasst eine viertägige Schulung und wird vom Freistaat Bayern durch Übernahme der Seminargebühren zu 80 % für eine/n Mitarbeiter/in pro Gemeinde, pro Landkreis und pro Bezirk gefördert.

Weiterführende Informationen zum „Grundkurs Digitallotse“ finden Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.