Respekt und soziale Medien

Quelle: Christian Spar

Soziale Netzwerke haben zwei Gesichter: Sie können Transparenz und Informationsvielfalt schaffen und den Anwendenden die Möglichkeit geben, ohne Barrieren an der öffentlichen Meinungsbildung mitzuwirken. Soziale Netzwerke ermöglichen einen direkten und ungefilterten Kontakt zwischen Politik und den Bürgerinnen und Bürgern. Diese Nähe kann das politische Interesse besonders junger Generationen an der Politik stärken und Anreiz sein, sich selbst politisch und damit für das Gemeinwesen zu betätigen.

E-Government – geht es zu langsam?

Bild: Richard Stelzer

„Warum kann man seit vielen Jahren Bankgeschäfte über das Internet abwickeln, Verwaltungsleistungen aber nicht?“ „Warum kann man im Internet relativ einfach Waren z.B. bei Amazon bestellen, das Abwickeln von Verwaltungsvorgängen ist aber nicht möglich oder kompliziert“? „Warum sind andere Länder wie z.B. Estland oder Dänemark bei der elektronischen Verwaltung viel weiter als Deutschland“? Derartige Fragen stellen sich immer wieder bei der Einführung der elektronischen Verwaltung (E-Government). Der folgende Beitrag versucht Antworten zu geben.

Digitalisierung als gemeinsames Zukunftsthema

Foto: Florian Gleich

Bei einem Gespräch tauschten sich der CDO der Landeshauptstadt München Thomas Bönig und das Geschäftsführende Vorstandsmitglied des Bayerischen Städtetags Bernd Buckenhofer aus, wie die Digitalisierung in den bayerischen Städten schneller vorangebracht werden kann. Dabei stand die neu geschaffene Städtekooperation von München, Nürnberg und Augsburg im Fokus.

Vorsitzende des Bayerischen Städtetags im Interview (Teil 4)

Interview mit Vorstandsmitglied des Bayerischen Städtetags Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly

Bild: Florian Gleich

Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly beantwortet am Rand des BAYERISCHEN STÄDTETAGS 2019 in Augsburg die Fragen,  worin die größten Herausforderungen der digitalen Transformation liegen, wie die Stadt Nürnberg die Digitalisierung anpackt und wie der Prozess von außen unterstützt werden kann.