Smart City Amberg: Neue Webseite macht innovative Projekte sichtbar

Personen auf dem Foto von links: Oberbürgermeister Michael Cerny, Wirtschaftsförderin Altstadt Verena Fitzgerald, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderungsgesellschaft der Stadt Amberg Karlheinz Brandelik

Die Webseite amberg-digital.de gibt einen schnellen Überblick zu innovativen Projekten in Amberg. Hiermit nutzt die Wirtschaftsförderung Amberg die Potenziale einer Smart City als zusätzlichen Standortfaktor.

Die digitale Welt erfahren und analog begreifbar machen

Abbildung 1: Das Thema digitale Bilder kann über ein Legespiel zum Thema „Pixel“ „begreifbar“ gemacht werden.

Die Digitalisierung prägt inzwischen fast alle Lebensbereiche. So hat sie auch einen entscheidenden Anteil der Lebenswirklichkeit von Kindern. Damit die Kinder einen reflektierten Umgang mit digitalen Medien erlernen können, sind didaktische Konzepte und Spielräume zum Ausprobieren nötig.

Digitale Schule Freising

IT-Konzept für Grund- und Mittelschulen der Stadt Freising

Quelle: Dr. Manfred Riederle

Die Große Kreisstadt Freising hat Anfang des Jahres aufgrund der Fördersituation für „Digitales Klassenzimmer“ und „DigitalPakt“ eine interdisziplinäre Projektgruppe gebildet, um der Digitalisierung an Freisinger Schulen Tragfähigkeit und Nachhaltigkeit zu geben.