Open Government Tag 2019 der Landeshauptstadt München

Beeindruckende Eindrücke #ogtm19

#ogtm19

In seiner 7. Auflage hat sich der Open Government Tag zu einer festen Größe in der Veranstaltungslandschaft des öffentlichen Dienstes in München etabliert. Mehr als 200 Vertreterinnen und Vertreter aus Behörden, Wirtschaft, Wissenschaft und Forschung sowie der Politik, sprechen hier gemeinsam mit Münchner Bürgerinnen und Bürgern über Ideen und Strategien einer offenen, digitalen und innovativen Verwaltung.

Digitalisierung als gemeinsames Zukunftsthema

Foto: Florian Gleich

Bei einem Gespräch tauschten sich der CDO der Landeshauptstadt München Thomas Bönig und das Geschäftsführende Vorstandsmitglied des Bayerischen Städtetags Bernd Buckenhofer aus, wie die Digitalisierung in den bayerischen Städten schneller vorangebracht werden kann. Dabei stand die neu geschaffene Städtekooperation von München, Nürnberg und Augsburg im Fokus.

„digitale gesellschaft. digitale städte.“ – Ein Rückblick auf den BAYERISCHEN STÄDTETAG 2019 (Teil 5)

Die Tagungsreden der Vollversammlung für Mitglieder und Gäste

Bild: Christian Spar

Über 400 Gäste durfte der BAYERISCHE STÄDTETAG 2019 allein am zweiten Tag der Jahrestagung in Augsburg begrüßen. Das große Interesse an der Jahrestagung belegt die Bedeutung und Aktualität des Tagungsthemas „digitale gesellschaft. digitale städte.“

„digitale gesellschaft. digitale städte.“ – Ein Rückblick auf den BAYERISCHEN STÄDTETAG 2019 (Teil 4)

Ein Blick in das Fachforum

Darstellung: Programmablauf des Forums

In den vier Stationen (Digitales Rathaus, Digitale Schule, Digitale Mobilität und Digitale Gesundheit und Pflege) wurde exemplarisch aufgezeigt, welche technischen, digitalen Möglichkeiten bereits möglich sind: Angefangen vom Avatar in der Realschule Ismaning bis hin zum solargeladenen E-Auto von SonoMotors.